Start Forschung Fachbereiche Backöfen in der Grafschaft Haag
Backöfen in der Grafschaft Haag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rudolf Münch   

Von den rund 1900 bäuerlichen und handwerklichen Anwesen in der ehemaligen Grafschaft Haag hatten viele einen eigenen Backofen, von denen heute aber nur mehr wenige existieren. Viele Backhäuser wurden inzwischen abgebrochen, umgebaut, zu Hühner- oder Schweineställen umfunktioniert. Im Jahre 1857 hatten allein von den 20 Anwesen des Dorfes Kalteneck 14 einen eigenen Backofen, 9 davon hatten das Backhaus schon im Jahre 1815. Von 104 bäuerlichen Anwesen in der Gemeinde Lengmoos z.B. hatten 39 einen Backofen.. Ähnlich war es auch bei den anderen 28 Gemeinden der Grafschaft. Die Forschungsgruppe unter Rudolf Münch hat im Jahre 2011 ein Projekt zur Dokumentation alter Backöfen durchgeführt, ehe diese Zeugnisse alter Kultur und Geschichte im Haager Land ganz verschwinden.

Dabei wurden Bautechnik und Funktionsweise erforscht und erfragt. Untersucht wurden 25 Backöfen, vermessen, gezeichnet und fotografiert. So entstand eine Dokumentation in Form einer Doktorarbeit, die im Oktober 2012 in Mühldorf veröffentlicht wird. Das urkundlich älteste Backhaus war von Hanns Ober von Allmannsau anno 1572, gefolgt von Eisenau 1592. Beide sind heute nicht mehr vorhanden. Besonders in der Barockzeit (1650-1800) entstanden Backöfen nach einem bestimmten Muster, doch alle in Varianten mit 1, 2 oder 3 Backkammern und Schüren, Vorräumen mit Flachdecke, Gewölbe oder ohne Decke, mit verschieden gepflasterten Böden, unterschiedlichsten Kaminführungen, eingebauten Waschkesseln, Klötzenöfen, Holzlegen oder Bier-Sudkesseln, verschiedenen Dachneigungen und -Deckungen und Grössen der Grundrisse. Die Ausarbeitung ist begleitet von zahlreichen meist Farbbildern, auch alten Fotos, Zeichnungen und Erläuterungen. So entstand eine gut gegliederte Dokumentation, die derzeit in Druckarbeit ist und im Oktober im Mühlrad Band 54 in Mühldorf vorgestellt wird, wo sie dann in allen Mühldorfer Buchläden erworben werden kann. Für Interessierte im Raum Haag kann eine solche Broschüre (8,00 €) bei Rudolf Münch Tel. +49 (0) 8072 - 8489 bestellt und bezogen werden. Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Querschnitt durch einen Backofen

Backofen mit 2 Kammern in der Gemarkung Kirchdorf

Backofen mit 3 Kammern und Schüren, noch in Gebrauch, in der Gemarkung Fürholzen / Kirchdorf.

Backofen noch in Gebrauch in der Gemarkung Maitenbeth

Backofen mit 2 Kammern und Schüren, noch in Gebrauch in der Gemarkung Maitenbeth. Der Backofen ergänzt das Angebot "Urlaub auf dem Bauernhof", das in diesem alten Bauernanwesen angeboten und gerne angenommen wird.

Ähnliche Beiträge:



Reddit! Del.icio.us! Google! Live! Facebook! StumbleUpon! MySpace! Yahoo! Mister-Wong!